Bodo Schä­fer zeigt in sei­nem Spie­gel Best­sel­ler Buch mit dem Titel „Der Weg zur Finan­zi­el­len Frei­heit, ihre ers­te Mil­li­on in 7 Jah­ren“, wie jeder Mensch es schaf­fen kann Mil­lio­när zu werden.

Im ers­ten Teil des Buches geht es um die Grund­la­gen, die gelegt wer­den müs­sen, damit Sie Mil­lio­när wer­den kön­nen. Bei den Grund­la­gen han­delt es sich , um die Bedeut­ung die Sie Geld geben, um Ver­ant­wor­tung für Geld und Finan­zen, um ihre Zie­le die Sie anstre­ben und vor allem um Ihre Glau­bens­sät­ze zu und über Geld. Nicht umsonst spricht man, dass das Leben ein Spie­gel­bild von ihren Glau­bens­sät­zen ist.

Im zwei­ten Teil „Der prak­ti­sche Leit­fa­den zur ers­ten Mil­li­on“ geht es dann um kon­kre­te Ansät­ze die Sie befol­gen bezie­hungs­wei­se ver­ste­hen müs­sen, wie unter ande­rem der Umgang mit Schul­den, das Wun­der des Zinses­zins, oder wie Sie es schaf­fen ihr Ein­kom­men zu erhö­hen. Gera­de prak­ti­sche Ansät­ze wie, die 3 ver­schie­de­nen Pha­sen des Vermögens­aufbau (Finan­zi­el­ler Schutz, Finan­zi­el­le Sicher­heit und Finan­zi­el­le Frei­heit) sind gro­ße Hil­fen für Sparanfänger.

Emp­feh­lung => Blog­bei­trag: Die 4 Pha­sen des Vermögensaufbaus

Als Vor­ge­schmack 3 wich­ti­ge Lear­nings auf dem Weg 

zu Ihrer ers­ten Million:

 

 

 

1. Suchen Dir einen Coach, der viel rei­cher ist als du

Beob­ach­te dei­nen Coach und ler­nen von ihm. Bege­ben dich häu­fi­ger in Gesell­schaft von erfolg­rei­che­ren Men­schen. Ana­ly­sie­re die­se Men­schen genau und über­neh­me deren Gewohnheiten.

 

2. Ver­mei­de dum­me Schulden

Hier­bei sind Schul­den gemeint, die  Du machst,  um etwas kon­su­mie­ren zu kön­nen für das du eigent­lich nicht genü­gend Geld hast. Kon­su­mie­re nur Din­ge, die du direkt bar bezah­len kannst.

 

3. Bezah­len dich selbst immer zuerst

Über­wei­sen dir immer am Monats­an­fang min­des­tens 10 % bes­ser noch 20 % dei­nes Net­to­ein­kom­mens auto­ma­ti­siert auf ein sepa­ra­tes Spar­kon­to. So geräts du nie in Gefahr es auszugeben.

 

Für wen ist das Buch „Der Weg zur Finan­zi­el­len Frei­heit“ geeignet?

Das Buch ist für dich geeig­net, wenn du …

 

… lang­fris­tig Ver­mö­gen auf­bau­en möchtest.

… von der finan­zi­el­len Frei­heit träumst.

… ler­nen möch­ten wie du mehr Geld spa­ren kannst.

… dein Ein­kom­men erhö­hen möchten.

 

Fazit:

 

Bodo Schä­fer gibt in sei­nem Buch „Der Weg zur Finan­zi­el­len Frei­heit“ sehr vie­le wich­ti­ge Tipps, wie man es schaf­fen kann Mil­lio­när zu wer­den. Mit Hil­fe eines prak­ti­schen Leit­fa­dens erklärt er Schritt für Schritt den Weg zur finan­zi­el­len Frei­heit. Aller­dings muss hier noch erwähnt wer­den, dass trotz die­ser vie­len sinn­vol­len Hil­fen, das Errei­chen der finan­zi­el­len Frei­heit kei­nes­falls garan­tiert ist, ins­be­son­de­re nicht in 7 Jah­ren. Nichts des­to trotz gibt Bodo Schä­fer dir vie­ler­lei prak­ti­sche Ansät­ze zur Hand, die dir den Vermögens­aufbau stark erleich­tern werden.

Das Buch

Der Weg zur finan­zi­el­len Freiheit
von Bodo Schäfer

Wer­be­hin­weis:

 

(*) Pro­vi­si­ons- und Affi­lia­te-Links: Als Part­ner von Amazon.com & Digistore24 ver­die­ne ich an qua­li­fi­zier­ten Ver­käu­fen bzw. Ver­mitt­lun­gen. Hier­bei ent­ste­hen euch selbst­ver­ständ­lich kei­ne Zusatzkosten.

Details in meiner

Datenschutz­erklärung.

Dis­c­lai­mer:

 

Ach­tung: Die unter smart-nab.com  ver­öf­fent­lich­ten Arti­kel und Tex­te stel­len kei­ne Anla­ge­be­ra­tung oder Steu­er­be­ra­tung dar, eben­so wenig eine Emp­feh­lung zum Kauf oder Ver­kauf von Wert­pa­pie­ren. Ich ver­öf­fent­li­che hier ledig­lich mei­ne per­sön­li­che Mei­nung. Akti­en, ETFs und Fonds sind immer mit Risi­ken behaf­tet. Auch ein Total­ver­lust des ein­ge­setz­ten Kapi­tals ist mög­lich. Trotz gewis­sen­haf­ter Recher­che kann und wer­de Ich für die Rich­tig­keit und Voll­stän­dig­keit der Infor­ma­tio­nen kei­ne Haf­tung über­nom­men. Beach­tet bit­te auch noch ein­mal mei­nen geson­der­ten Dis­c­lai­mer als Teil des Impressums.